Liebscher&Bracht

Liebscher&Bracht

Anwendungen nach Liebscher&Bracht

Im Juli 2019 habe ich mich bei Liebscher&Bracht zur Schmerzspezialistin ausbilden lassen. Ich bin von der Wirksamkeit dieser Methode absolut überzeugt und freue mich darauf, auch Dein Wohlbefinden damit deutlich zu steigern!

Wie läuft die Anwendung nach Liebscher&Bracht ab?

Erste Sitzung:

Nach einer ausführlichen Besprechung Deiner momentanen körperlichen Situation, wende ich eine Druckpunktmassage bei Dir an, um Blockaden in Deiner Muskulatur und Deinen Faszien zu lösen.

Anschließend zeige ich Dir spezielle Engpassdehnungen und Faszienrollmassagen. Diese Kombination führt dazu, dass muskuläre und fasziale Überspannungen und Unnachgiebigkeiten in Deinem Körper nachhaltig abgebaut werden können. Hilfe zur Selbsthilfe ist hier meine Devise! Ich leite Dich bei den Übungen genauestens an und zeige Dir alle Details, die für Dich wichtig sind. Denn nur wenn die Übungen und die Massagen mit der Faszienrolle exakt ausgeführt werden, kann die optimale Wirkung erzielt werden. Dadurch sinkt der Stresslevel in Deinem Körper und Du kannst ein ganz neues, freies Körpergefühl für Dich entdecken.

Bereits in der ersten Sitzung kannst Du in der Regel eine deutliche Verbesserung Deiner Wohlbefindlichkeitsstörungen erleben.

Nach der ersten Sitzung führst Du die Übungen und Massagen zu Hause regelmäßig fort.

Nach circa einer Woche ist es Zeit für die zweite Sitzung.

Zweite Sitzung:

Auch bei unserem zweiten Treffen besprechen wir eingangs wieder ausfühlich Deine momentane körperliche Situation und erkennen dadurch, was sich bereits alles verbessert hat und auch wo es eventuell noch eine gewisse Nachbesserung braucht.

Im Anschluss erfolgt wieder eine Druckpunktmassage.

Auch die Engpassdehnungen und Faszienrollmassagen aus der ersten Sitzung führen wir nochmal gemeinsam durch und ich korrigiere Dich, falls sich kleine Fehler in den Details eingeschlichen haben. Zusätzlich bekommst Du in der zweiten Sitzung weitere Übungen und Massagen gezeigt, so dass Du in der Regel danach alleine zurecht kommst und alle wichtigen Werkzeuge in der Hand hast um dauerhaft ein positives Körpergefühl beizubehalten.

In der Regel reichen diese zwei Sitzungen aus! In seltenen Fällen kann es aber auch Sinn machen, weitere Termine zu vereinbaren.

Nach den Sitzungen:

Bist Du die Hauptperson 🙂 ! Denn jetzt liegt es an Dir, die Engpassdehnungen und Faszienrollmassagen regelmäßig fortzuführen und immer am Ball zu bleiben. Gerne kläre ich Dich auch darüber auf, welche weiteren Schritte Du unternehmen kannst, beispielsweise in Form einer Ernährungsoptimierung.

Wichtig:

Nach den Sitzungen stehe ich Dir telefonisch jederzeit zur Verfügung und helfe Dir durch diese Phase der Veränderung hindurch. Aber auch wenn unsere aktive Zusammenarbei abgeschlossen ist, darfst Du Dich gerne an mich wenden. Ich helfe Dir von Herzen gerne weiter!

Preise:

Erste Sitzung: 100 €

Zweite Sitzung: 80 €

Jede weitere Sitzung: 80 €

Bei Fragen melde Dich bitte jederzeit bei mir! Ich beantworte sie gerne und völlig unverbindlich!

Zur Terminbuchung verwende bitte entweder das Kontaktformular oder meinen Online-Kalender.

Hier findest Du noch ein Video, dass Dir die Liebscher&Bracht Methode am Beispiel der Rückenschmerzen näher bringt. Neben den Rückenschmerzen kann man aber natürlich auch jeden anderen Bereich des Körpers positv beeinflussen. Viel Spaß beim Anschauen!

Rechtlicher Hinweis

Ich arbeite mit Techniken der “Liebscher und Bracht Methode”. Ich behandele damit auftretende Wohlbefindlichkeitsstörungen wie beispielsweise Spannungsschmerzen oder Bewegungseinschränkungen. Das ist keine Krankheitsbehandlung im medizinischen Sinne und ersetzt keinen Arztbesuch oder sonstige zur Diagnostik oder Behandlung von Krankheiten erforderlichen Maßnahmen. Eine Erfolgsgarantie oder ein Heilungsversprechen ist damit nicht verbunden. Wenn die Inhalte auf dieser Homepage fälschlicherweise den Eindruck erweckt haben, dass ein Erfolg garantiert ist, weise ich ausdrücklich darauf hin, dass dies nicht der Fall ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.