Anmeldebedingungen

Anmeldebedingungen für Fitnesskurse und Anwendungen nach Liebscher&Bracht

  1. Anmeldung:

Die Anmeldung / Terminvergabe muss schriftlich oder telefonisch erfolgen. Per Email info@tanja-franz.de, über das Kontaktformular, per Whattsapp, SMS oder telefonisch an 0151/58506981 oder über Facebook. Mit der schriftlichen Anmeldung erkennst Du die Anmeldebedingungen als verbindlich an. Die schriftliche Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der festgesetzten Kursgebühr. Ich benachrichtige Dich, falls eine Veranstaltung belegt ist oder ausfällt.

  1. Kursgebühr der Fitnesskurse:

Die Anmeldung zum Kurs ist erst mit dem Eingang der Kursgebühr abgeschlossen. Vorher besteht kein Anspruch auf die Teilnahme.

Die Kursgebühr bitte auf folgendes Konto unter Angabe des Kursnamens überweisen: DE29 7706 9764 0103 2294 83, GENODEF 1KEM, Raiffeisenbank Oberpfalz NordWest.

Es ist grundsätzlich möglich, eine Schnupperstunde mit zu machen. Diese kostet einheitlich für alle Kursangebote 7 €. Der Betrag ist direkt zur Schnupperstunde in bar mitzubringen.

  1. Teilnehmerzahl der Fitnesskurse

Bei einer zu geringen Teilnehmerzahl findet der Kurs nicht statt. Die Kursgebühr wird in diesem Fall zurückerstattet, bzw. ist es Dir natürlich möglich, dafür einen anderen Kurs zu besuchen.

  1. Warteliste für die Fitnesskurse

Bei erhöhter Nachfrage nach einem Kurs besteht die Möglichkeit, über eine Warteliste bis zum Kursbeginn nachzurücken. Ein Rechtsanspruch zur Teilnahme ergibt sich aus der Aufnahme in die Warteliste nicht.

  1. Rücktritt von den Fitnesskursen

Ein Rücktritt kann bis fünf Werktage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen erfolgen. Bezahlte Kursgebühren werden erstattet. Bei Absage innerhalb von 0-5 Werktagen vor Kursbeginn, kann die volle Kursgebühr nur unter Angabe triftiger Gründe erfolgen. Liegen diese nicht vor, werden 50 % der Kursgebühr als Entschädigungsaufwand einbehalten.

Beim Verlassen eines Laufenden Kurses ist die Erstattung der verbleibenden Kurseinheiten nur mit einem ärztlichen Attest möglich.

  1. Ausfall der Fitnesskurse

Sollte eine Kurseinheit wegen einem Feiertag, Urlaub oder Krankheit der Trainer/in ausfallen (müssen), wird die Einheit am Ende des Kurses nachgeholt. Eine Erstattung der anteiligen Kursgebühr ist in Ausnahmefällen und nach Rücksprache möglich.

  1. Teilnahmevoraussetzungen für die Fitnesskurse

Grundsätzliche stehen meine Kursangebote jeden offen. Allerdings sollten folgende gesundheitlichen Grundvoraussetzungen gegeben sein:

  • Nach einer Geburt muss die Rückbildung abgeschlossen und die Rectusdiastase < 1 cm sein.
  • Es dürfen keine akuten Verletzungen oder Entzündungen vorliegen.
  • Insbesondere Verletzungen oder Erkrankungen der Bandscheiben, Wirbelsäule, Hüfte und der Organe lassen eine Teilnahme am Kurs nur mit ärztlicher Genehmigung und nach Rücksprache mit mir oder meinem Team zu.
  • Bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen muss eine Genehmigung des Kardiologen vorliegen und eine Trainingspuls-Empfehlung vorhanden sein.

Bei Unsicherheiten ist ein Besuch beim Arzt unbedingt anzuraten.

Zusätzlich ist es nötig, zu Beginn des Kurses ein Datenblatt auszufüllen, in dem die aktuelle Medikamentation und eventuell vorhandene Krankheitsbilder offen gelegt werden müssen.

8. Anwendungen nach Liebscher&Bracht

Wenn ein vereinbarter Termin nicht wahr genommen werden kann, ist es aus organisatorischen Gründen zwingend notwendig,  den Termin spätestens 24 Stunden vorher persönlich, telefonisch oder per E-Mail abzusagen.
 Bei sehr kurzfristigen oder versäumten Absagen erlaube ich mir 30 € Ausfallhonorar zu erheben.

Tanja Franz
gültig bis 31.12.2020